← Back

Josephine Pryde, Sand From The Beach And Olive Twigs From The Way Home Exposed In The Darkroom, 2017, Foto: Mareike Tocha

950 EUR

Order

Josephine Pryde

Sand From The Beach And Olive Twigs From The Way Home Exposed In The Darkroom

Fotogramm
43 x 57 cm
Auflage: 35 + 8 AP, davon 15 für den Bonner Kunstverein

Gerahmt: 1120 EUR

Die Arbeiten von Josephine Pryde untersuchen ästhetische Konventionen fotografischer Bilder in einer großen Bandbreite – von kommerzieller Stockfotografie bis zu Bildern aus dem medizinischen Anwendungsbereich. Diese Fotogramme gehören zu einer laufenden Serie kameraloser Arbeiten, die ihr Interesse an Sprache und der Geschichte der Dunkelkammer-Experimente reflektieren.

Josephine Pryde (geb.1967, Alnwick) hatte Einzelausstellungen in folgenden Institutionen: Malmö Konsthall (2017); ICA, Philadelphia (2015); Arnolfini, Bristol (2014); Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf; Kunsthalle Bern (2012); Chisenhale Gallery (2011); Secession, Wien (2004) und Kunstverein Braunschweig (2001). Ihre Arbeiten sind in vielen öffentlichen Sammlungen vertreten, darunter die Sammlungen des Stedelijk Museum, Amsterdam, des Metropolitan Museum of Art, New York, des Museum of Contemporary Art, Los Angeles und des Museum of Modern Art, New York. Pryde war 2016 für den Turner-Preis nominiert. Sie lebt und arbeitet in London und Berlin.

Bestellen