← Back
1/3

Maria Loboda, Note the δ-3 Carene in the air, 2017

je 1.000 EUR

Order

Maria Loboda

Note the δ-3 Carene in the air

Note the δ-3 Carene in the air, 2017
Note the α-pinene in the air, 2017
Note the β-mycrene in the air, 2017
Vinyl
3 Unikate, mit Zertifikat

Die vielseitigen und oft minimalistischen Werke Maria Lobodas beschäftigen sich mit der Art und Weise wie Erzählungen konstruiert werden und beziehen sich auf Folklore und Mythen genauso wie auf wissenschaftliche oder historische „Fakten“. Diese diskreten, oft kryptischen Textarbeiten suggerieren die Anwesenheit von bestimmten Düften, obwohl diese nicht anwesend sind. Loboda nutzt die chemischen Begriffe der modernen Parfümerie, um Terpentin (δ-3 Caren), Pinie (α-Pinen) sowie Wilden Thymian (β-Myrcen zu beschreiben.

Maria Loboda (geb. 1979, Krakau) hatte Ausstellungen in den folgenden Institutionen: Schirn Kunsthalle, Frankfurt, CAC Vilnius; Kunsthalle Basel (2017); The Power Plant, Toronto (2016); Kunstverein Braunschweig (2014); Museo Reina Sofia, Madrid (2013) und Bielefelder Kunstverein (2010). Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Bestellen