← Back
1/5

Hayley Tompkins, Surround in, 2018

Preis auf Anfrage

Order

Hayley Tompkins

Surround in

Surround in, 2018
Acryl auf Papier
14,5 x 21 cm
5 Unikate, signiert

Tompkins nutzt eine Vielzahl von Objekten und Materialien als Bildträger für ihre Malerei. Ihre Arbeit ist eine „intime, tagebuchartige … Auseinandersetzung mit den Sprachnuancen von Farbe und der Tradition des Readymade“. Diese Papierarbeiten folgen auf ihre Ausstellung „Stick crystals to Painting“ im Bonner Kunstverein, in der sie sich mit der Gegenkultur der 1960er Jahre und deren Einflüssen auf die Technologie-Industrie heute beschäftigte.

Hayley Tompkins (geb. 1971, Leighton Buzzard) waren Einzelausstellungen an folgenden Institutionen gewidmet: Bonner Kunstverein (2018); The Common Guild, Glasgow (2014); Aspen Art Museum, Colorado (2013); Studio Voltaire, London (2011); Inverleith House, Edinburgh (2009); und The Drawing Room, London (2008). 2013 vertrat sie Schottland bei der 55. Venedig Biennale. Ihre Arbeiten befinden sich in einigen öffentlichen Sammlungen, wie der Tate Gallery, London und dem Museum of Modern Art, New York.

Bestellen