← Back
1/2

Anne Pöhlmann, Lake (Biwa-ko), Foto-Direktdruck auf Baumwolle, beschichtete Baumwolle, Seidentaft, 4 Trägermodule, 2017/ 2019

Atelierbesuch mit Anne Pöhlmann und Christoph Westermeier in Düsseldorf

 

Wir laden unsere Mitglieder herzlich ein, sich einen Platz für einen besonderen Ausflug zu zwei Künstlerateliers in Düsseldorf zu reservieren. Die beiden Atelierbesuche bieten einen Einblick in die künstlerischen Arbeiten zwei ehemaliger Peter Mertes StipendiatInnen: Anne Pöhlmann (Stipendiatin 2013) und Christoph Westermeier (Stipendiat 2010).
Treffpunkt ist Hauptbahnhof Bonn. Alle weiteren Details zur Fahrt werden nach Anmeldung bekannt gegeben. Preis: 7 € (Reiseticket nicht inbegriffen)
Anmeldeschluss ist Montag, 7. Oktober 2019 (s.mierzwiak@bonner-kunstverein.de). Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Über die KünstlerInnen:

Anne Pöhlmann (geb. 1978) studierte an den Kunstakademien Düsseldorf und Mainz. 2012 gründete sie zusammen mit Diango Hernández die Künstlerplattform lonelyfingers. Ihre fotografischen Arbeiten wurden in zahlreichen Einzel-und Gruppenausstellungen gezeigt, darunter Langen Foundation, Neuss, Museum Morsbroich, Leverkusen (beide 2019), Kestnergesellschaft, Hannover (2017) und Skulpturenmuseum Glaskasten Marl (2013). Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Christoph Westermeier (geb. 1984) studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und in De Ateliers, Amsterdam.
Seine Fotografien, Installationen und Performances waren unter anderem in den folgenden Institutionen zu sehen: Museum Morsbroich, Leverkusen (2019), Westfälischer Kunstverein, Münster (2013), Coalmine, Winterthur (2013), Stedelijk Museum Bureau, Amsterdam (2012) und Julia Stoschek Collection, Düsseldorf (2011). Er lebt und arbeitet in Düsseldorf.