MITGLIEDERREISEN: ISTANBUL BIENNALE & VENEDIG BIENNALE 2015

Blick aus einem Pavilion, Venedig Biennale, Sommer 2015.

14. ISTANBUL BIENNALE
2.-6.9. 2015
Mindestteilnehmerzahl 10, Anmeldeschluss: 3.7.2015

& 56. BIENNALE VENEDIG
19.-22.11.2015
Mindestteilnehmerzahl 18, Anmeldeschluss: 20.7.2015


Liebe Mitglieder,

bald ist es wieder so weit: unser nächstes Treffen zur Vorbesprechung der Reisen zur Istanbul Biennale sowie zur Biennale Venedig rückt näher. Der Anmeldeschluss beider Reisen steht kurz bevor, weshalb ich Sie bitte, uns möglichst bald Ihre Teilnahme an den Reisen, die ausschließlich den Mitgliedern des Bonner Kunstvereins vorbehalten sind, mitzuteilen.

Die 14. Istanbul Biennale wird von Carolyn Christov-Bakargiev konzipiert, die ebenfalls die leitende Kuratorin der dOCUMENTA (13) war. In Istanbul werden wir ihre aktuelle Ausstellung SALTWATER: A THEORY OF THOUGHTS FORMS, die an 30 Plätzen über die Stadt verteilt ist, exklusiv während der Vorpremiere besuchen. Ein weiteres Ziel der Reise wird das in Istanbul gelegene Atelier von Franz Ackermann sein. Außerdem wird es ein Treffen mit der Künstlerin Banu Cennetoglu geben, die ab November mit ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung in Deutschland im Bonner Kunstverein zu sehen ist. Treffpunkt wird das BAS sein, ein in der Innenstadt gelegener gemeinnütziger Projektraum, den sie 2006 gründete und dessen Ziel es ist, limitierte Kunstkataloge zu sammeln und zu archivieren, auszustellen und zu verlegen. Ich bitte Sie, zu beachten, dass die Reise in englischer Sprache stattfinden wird. Konzept und Route der Reise finden Sie im Anhang.

Die 56. Biennale Venedig mit dem diesjährigen Thema ALL THE WORLD’S FUTURE (9.5. – 11.22.2015) wurde von Okwui Enwezor kuratiert. In den 89 nationalen Pavillons, welche über die Altstadt Venedigs verteilt sind, präsentieren sich die teilnehmenden Länder. Hier werden wir einige der herausragenden Pavillons besichtigen. Ein weiteres Highlight wird der Besuch in der Ausstellung von Danh Vo & Martial Raysse in der Francois Pinault Stiftung sein. Die Reise wird in englischer Sprache stattfinden, jedoch wir ein deutscher Übersetzer vor Ort sein. Auch hier finden Sie Konzept und Route der Reise im Anhang.

Ich freue mich über positive Rückmeldung!

Mit freundlichen Grüßen,

Michelle Cotton
Direktorin

Genaue Informationen wie Reiseunterlagen erhalten Sie unter den folgenden Links oder bei Patrick C. Haas, pc.haas@bonner-kunstverein.de, 0228 693936. Verbindliche Anmeldungen bis 3.7. (Istanbul) bzw. 20.7.2015 (Venedig) bei Andreas Moss (Univers Reisen GmbH), die Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldungen vergeben – kein nachträgliches Losverfahren. Veranstalter: Univers Reisen GmbH, Bonn


REISEUNTERLAGEN