← Back

Sophie von Hellermann, Cancel Culture, 2020

vergriffen

Sophie von Hellermann

Cancel Culture

2020
Acryl auf Nessel
66,5 x 61 cm
Unikat
signiert und datiert

Sophie von Hellermanns erzählerische Bildwelten manifestieren sich mit großen, schnellen Pinselstrichen auf ungrundierter Leinwand. Dabei erzeugt der flüchtige Duktus ein Abbild, das unmittelbar Hellermanns Vorstellungskraft entsprungen scheint. Inspiriert von hochkulturellen und trivialen Mythen und Motiven schimmert stets ein augenzwinkernder Unterton durch, wie auch bei Hellermanns Jahresgabe, welche die biblische Geschichte von Susanna im Bade  aufgreift.

Sophie von Hellermann (geb. 1977, München) hatte u.a. Einzelausstellungen bei Greene Naftali, New York (2019, 2013); Pilar Corrias, London (2020, 2018); im Kunstverein Hannover; bei Office Baroque, Brüssel (2017) und Vilma Gold, London (2015). Sie lebt und arbeitet in London.