← Back

EUR 1.500

Order

Natalia Rolón

Endless, Endless

Endless, Endless (III), 2021
Öl und Gouache auf Leinwand
36 × 45 cm.
Unikat, signiert und datiert

„Wenn Rolóns Arbeit irgendwo auf ein Gesicht gehören würde, dann in den Schimmer des
Auges. Ihr Pinsel ist winzig und wendig und schwebt knapp über der Leinwand, als könnte
er überall hin, als könnte er sie genauso gut überhaupt nicht berühren. Ein anhaltendes
Gefühl der Unbestimmtheit und das Gefühl, dass das eigentliche Thema des Gemäldes
sich außerhalb des Rahmens befindet, machen die Werke, um es mit Freuds Worten
zu sagen, überdeterminiert: von mehreren Ursachen, nie nur von einer Sache.”
(aus Kristian Vistrup Madsens Ausstellungstext)

Natalia Rolóns Malereien, die sich Bilder aus
Popkultur sowie verschiedenen Epochen der
Kunstgeschichte zu eigen machen, sind von
Techniken des Geschichtenerzählens wie Film,
Theater und Illustration beeinflusst.

Natalia Rolón (geb. in Buenos Aires, ARG) hatte Einzel- und
Gruppenausstellungen an den folgenden
Orten: brunand brunand, Berlin (2021); Haus Wien
(2020); Castiglioni, Mailand (2019) und Hester,
New York (2016). Sie lebt und arbeitet in Berlin.