← Back

Anders Dickson, Papillon La Nuit, 2020

vergriffen

Anders Dickson

Papillon La Nuit

Acryl auf Holz
38 x 46 cm
Unikat, signiert und datiert

Anders Dicksons Malerei verwebt Elemente aus der amerikanischen Kultur, Mythologie, Philosophie sowie städtischen und häuslichen Räumen miteinander. Dicksons Jahresgabe nimmt Bezug auf die spirituellen Landschaftsdarstellungen des afro-amerikanischen Malers Joseph Yoakum (1890-1972). Inspiriert von der antropomorphen Qualität in Yoakums Bildkomponenten wie Hügel und Berge, spielt ‘Papillon La Nuit’ gleichermaßen subtil auf eine traumähnliche Atmosphäre und die Welt von Fabelwesen an.

Anders Dickson (geb. 1988, Wisconsin, US) hatte Einzel- und Gruppenausstellungen u.a. in: Galerie Christine Mayer, München; Balice Hertling, Paris (2020); Wschód, Warschau; De Ateliers, Amsterdam (2019); Vleeshal, Middelburg und Galerie Gisela Capitain, Köln (2018). Dickson lebt und arbeitet in Paris.