← Back

EUR 1.500

Order

Harkeerat Mangat

Untitled Drawing

Untitled Drawing, 2021
Tinte auf Papier
70 ×70 cm
Unikat, signiert (gerahmt)

Harkeerat Mangats Performances und Filmprojekte basieren
auf einem spezifischen kollaborativen Ansatz, der es den
beteiligten Akteuren ermöglicht, die Dialoge und Aktionen mitzugestalten.
In “Untitled Drawing” zeigt sich Mangats Interesse an technischen wie
auch soziokulturellen Strukturen. In dieser illustrierten Szene verwebt er
verschiedene Ebenen seiner Überlegungen: Durch einen Perspektivenwechsel blickt
der Betrachtende von einer Theaterbühne in den Raum des Publikums.
Dort wiederum sehen wir keinen Theatersaal, sondern einen öffentlichen Platz –
zugänglich für jeden. Vergleichbar mit der Art und Weise, wie er seine Filme
schneidet, verzichtet der Künstler auf eine vorgegebene Prioritätensetzung,
zieht jede Linie gleich stark und überlässt es dem Betrachter, worauf er sich fokussiert.

Harkeerat Mangat (geb. 1990, Vancouver, CA)
erhält 2022 im Rahmen des Peter Mertes
Stipendiums eine Einzelpräsentation im
Bonner Kunstverein. Seine Arbeiten wurden
u.a. gezeigt im KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf;
Stiftung Museum Insel Hombroich, Neuss;
K21 Kunstsammlung NRW, Düsseldorf (alle
2021) und Simultanhalle, Köln (2019). Er lebt
und arbeitet in Düsseldorf.