← Back

Jade Fadojutimi, What kind of fetus grows here?, 2020

vergriffen

Jadé Fadojutimi

What kind of foetus grows here?

Marker, Ölstift, Buntstift, Kugelschreiber auf Papier
21 x 29,7 cm, gerahmt
Unikat, signiert und datiert

In ihrer Malerei reflektiert Jadé Fadojutimi die Fragilität von Identität und ihr Verhältnis zur Umgebung. Viele von Fadojutimis Werken stellen geheimnisvolle Landschaften dar, die auf der Grenze zwische Figuration und Abstraktion liegen – ein Versuch, eine Form der Realität zu schaffen, die von der realen Welt getrennt ist und dennoch parallel zu ihr verläuft.

Jadé Fadojutimis (geb. 1993, London) Arbeiten wurden u.a. in der Skarstedt Gallery, London (2020); Galerie Gisela Capitain, Köln (2019) und im Richmond Museum, London (2017) gezeigt. 2021 wird ihr Werk auf der 11. Liverpool Biennial sowie in einer Einzelausstellung im Hepworth Wakefield Museum präsentiert. Fadojutimi lebt und arbeitet in London.